Hilfsnavigation
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf "Nein". Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Projekthintergrund - EmPaci

Das Projekt wird gefördert im Interreg - Baltic Sea Region Programm der EU

EmPaci - Empowering Participatory Budgeting in the Baltic Sea Region bedeutet: Stärkung der Bürgerhaushalte im Ostseeraum

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Projektdauer: 01.01.2019 - 30.06.2021

Partner: 16 aus Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Russland und Finnland unter Leitung der Universität Rostock, Lehrstuhl für Unternehmenscontrolling mit Prof. Dr. Peter C. Lorson + 6 assoziierte Partner

Förderung: 1,96 Mio. EUR

Gesamtbudget: 2,42 Mio. EUR

Ziele des Projektes sind die Erarbeitung eines Status Quo in den teilnehmenden Ländern, die Erforschung der Prozesse zur Einführung von Bürgerhaushalten in den Pilotgemeinden, sowie die Qualifizierung von Kompetenzen und Trainern, die nach Projektende interessierte Kommunen hinsichtlich der Einführung eines Bürgerhaushaltes beraten können.