Hilfsnavigation
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf "Nein". Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ehrenbuch der Stadt Bützow

Datum

Name

Auszeichnung erhalten für

2010

Lothar Stroppe

herausragende Verdienste als Bürgermeister

2011

Friedrich Franz
Vernunft

hervorragende Verdienste auf politischem, kulturellem und sozialem Gebiet

2011

Günter Traugott
Sobek

herausragende Verdienste auf politischem, kulturellem und sozialem Gebiet

2012

Peter Hollien

herausragende Verdienste auf politischem, kulturellem und sozialem Gebiet

2012

Dr. Wolfgang Schmidtbauer

hervorragende Leistungen auf kulturellem, politischem und sozialem Gebiet

2012

Pastor Karl-Martin Schabow

hervorragende Verdienste auf politischem, sozialem, wie auch kulturellem Gebiet

2012

Günter Borgwardt

herausragende Verdienste auf politischem, sozialem und kulturellem Gebiet

2013

Karl-Werner Zießnitz

herausragende Verdienste auf politischem, kulturellem und sozialem Gebiet

2013

Rolf Penz

herausragende Verdienste auf politischem, sozialem und kulturellem Gebiet

2014

Ilse Mildner

herausragende Verdienste im sozialen Bereich und für das jahrzehntelange Engagement für die Pflege älterer kranker Menschen

2014

Fritz Hoßmann

herausragende Verdienste auf sportlichem und kulturellem Gebiet, insbesondere im Kanusport und bei der Erforschung der Heimatgeschichte

2014

Dr. Klaus Opitz

herausragende Verdienste auf politischem und kulturellem Gebiet, insbesondere als Initiator des Fördervereins Stiftskirche Bützow e. V.

2015

Wolf-Dieter Brusch

herausragende, langjährige und überregional anerkannte ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich des Sports, insbesondere auch im Nachwuchsbereich

2015

Wulf Benke

herausragende und langjährige Verdienste im Bereich des Naturschutzes

2016

Karsten Geike

maßgebliche Verdienste für die Entwicklung der Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe sowie der Bildungspolitik der Stadt Bützow und für seine Verdienste in der Stadtsanierung

2016

Ulrich Krause

in der Funktion als Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender des Tierschutzvereins Bützow e. V. und für die Verdienste zum Tierwohl in unserer Stadt

2016

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bützow

Am 5. Mai 2015 hinterließ der Tornado eine Schneise der Verwüstung in Bützow. Die Betroffenen sind dankbar für die schnelle, vielfältige und unkomplizierte Hilfe, die schon wenige Minuten nach dem Naturereignis einsetzte.
Folgende Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bützow werden stellvertretend für die gesamten Einsatzkräfte und Helfer mit dem Eintrag in das Ehrenbuch ausgezeichnet:
Holger Gadinger, Christian Evert, Stephan Finck, Philipp Grünz, Frank Gundlach, Klaus Krüger, Ricardo Laasch, Uwe Oschmann, Norbert Quandt, Robert Quandt, Tim Rutenbeck, Werner Rutenbeck, Enrico Schröder, Werner Schröder, Roger Triebs

2018

Gudrun Radziwolek

große Verdienste als Schulleiterin unserer Stadt, diesen als familienfreundlichen Standort zu profilieren und auszubauen, für individuellere Förderungen von Kindern und Jugendlichen, die Etablierung von Ganztagsangeboten und für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement auf verschiedenen Ebenen

2018

Wolfgang Koch

für seine jahrzehntelangen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Handballsport, bei welchen er die Stadt Bützow auf nationaler und internationaler Ebene vorbildlich repräsentierte

2018

Margrid Zikarsky

aufgrund ihrer umfangreichen und langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit und Aktivitäten für die Bürger der Stadt Bützow

2019

Karl Bittmann

aufgrund seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit für den TSV 1952 Bützow e. V., für die Stadt Bützow mit Wirkung über die Stadtgrenzen hinaus


2019

Volkmar Rossnagel

aufgrund seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit in verschiedenen Vereinen und Institutionen unserer Heimatstadt und seinem unternehmerischen Engagement


2020

Friedemann Preuß

für sein bemerkenswertes politisches und gesellschaftliches Engagement und seine unerschütterliche Bereitschaft Gutes zu tun



2020

Manfred Salow

für sein politisches, ehrenamtliches Engagement in der Stadtvertretung und weiterer politischer Gremien, sowie sein jahrelanges Ehrenamt in der Durchführung der Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche