Hilfsnavigation
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf "Nein". Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)

Liebe Bützowerinnen und Bützower,

gemeinsam mit Ihnen begibt sich die Stadt Bützow auf den Weg, ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) zu erarbeiten, das die mittel- bis langfristige Entwicklung Bützows sichern soll. Damit soll ein fachübergreifendes Leit- und Steuerungsinstrument geschaffen werden, welches eine verbindliche Handlungsgrundlage für die Verwaltung, die Politik und für die Bürgerinnen und Bürger bildet. Die Stadtgesellschaft wird in den ISEK-Prozess mit verschiedenen Beteiligungsangeboten (u.a. Umfragen) einbezogen werden. Die Aufstellung des ISEK soll im 3. Quartal 2023 abgeschlossen sein.

Um gemeinsame Zielvorstellungen sowie die für eine nachhaltige Stadtentwicklung umzusetzenden Maßnahmen zu definieren, wird der Prozess von einer Lenkungsgruppe begleitet. Deren Aufgabe ist es, die gutachterlich erarbeitete Bestandsanalyse sowie die Ergebnisse aus der öffentlichen Beteiligung fortwährend zu prüfen und, wenn nötig, anzupassen. Insgesamt sind drei Abendtermine für die Lenkungsgruppe geplant. Die konstituierende Sitzung soll in der zweiten Januarhälfte 2023 stattfinden.

Wie können Sie mitmachen?

Um die vielfältigen Bevölkerungsgruppen und zu bearbeitenden Themen der Stadt Bützow abzubilden, möchten wir Sie herzlich bitten
a) sich für einen oder mehrere der folgenden Bereiche als Mitglied der Lenkungsgruppe bereitzuerklären und/oder
b) Vorschläge für mögliche Mitglieder in den einzelnen Bereichen zu unterbreiten.

Gesucht wird je ein Mitglied sowie eine Stellvertreterin/ein Stellvertreter aus den folgenden Bereichen:

1) Wohnen
7) Vereine/Kultur
2) Bildung
8) Gesundheit
3) Wirtschaft
9) Umwelt und Klima
4) Senioren
10) Verkehr
5) Einzelhandel
11) Tourismus
6) Vereine/Sport
12) Jugend

Neben den Mitgliedern aus den zwölf Bereichen wird sich die Lenkungsgruppe aus weiteren fünf Mitgliedern der politischen Fraktionen sowie drei Mitgliedern aus der Verwaltung zusammensetzen.

Bitte richten Sie Ihre Vorschläge per E-Mail unter Nennung des Namens und der Kontaktinfos (Mail oder Telefon) bis zum 14.11.2022 an: isek_buetzow@die-raumplaner.de (Hinweis: Sie müssen nicht für jeden einzelnen Bereich einen Vorschlag unterbreiten.)

Alternativ können Sie Ihre Vorschläge im Foyer des Rathauses zwischen dem 02.11. und 14.11.2022 abgeben. Dort liegen für Sie Bögen zum Ausfüllen bereit.

Bitte beachten Sie, dass die Mitglieder der Lenkungsgruppe hinreichende Kenntnisse in ihrem Bereich haben sollten, z.B. durch ihren Beruf oder durch ehrenamtliche Tätigkeiten. Die Mitglieder nehmen dabei eine Multiplikatorfunktion ein, d.h. dass sie als eine Art Sprachrohr die Anliegen und Bedürfnisse für ihren Bereich im Sinne der Stadtgesellschaft in den ISEK-Prozess einfließen lassen und die Ergebnisse aus dem Prozess schließlich wieder mit den Betroffenen zurückspiegeln. Bei der Auswahl der Mitglieder wird auf eine möglichst ausgewogene Alters- und Geschlechterdurchmischung wert gelegt.

Mit der Erstellung des ISEK ist das Büro für Stadt- und Regionalentwicklung „die raumplaner“ beauftragt, das die gutachterlichen Untersuchungen durchführt und für die Öffentlichkeitsbeteiligung zuständig ist.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Ihr
Christian Grüschow
Bürgermeister Stadt Bützow